IOSax.express-Kurzreise für die sächsische Zweirad-Branche in die Niederlande

Best-practice / Kunden / Partner / Investoren / Medien

  

Nicht erst seit der Covid-Pandemie boomt die deutsche Zweirad-Branche. Auch und gerade in Sachsen gibt es eine Vielzahl an Kleinstunternehmen, KMU und Forschungseinrichtungen, die Teil dieses Trends sind. 

Erstmalig bietet IOSax gemeinsam mit dem Cycling Saxony e.V. und den Handwerkskammern Chemnitz, Dresden und zu Leipzig eine Unternehmerreise in die Niederlande an. Dort treffen die Teilnehmer auf niederländische Vorreiter, Geschäftspartner und Investoren. Im Mittelpunkt steht einerseits der Erfahrungsaustausch über die Entwicklung und Vermarktung von Zweiradprodukten. Auf der Messe BIKEMOTION in Utrecht geht es darüber hinaus um den Einstieg in den niederländischen Markt.

Die Reise richtet sich neben dem produzierenden Gewerbe auch an die Tourismuswirtschaft. Denn auch der Fahrradurlaub in Sachsen wird immer beliebter. Damit sich Kommunen noch besser auf die Bedürfnisse der Touristen einstellen, können sie sich in den Niederlanden über erfolgreiche Infrastrukturprojekte, Vermarktungsstrategien und die holländische Fiets-Kultur informieren und austauschen.

 

2022 / Rotterdam, Amsterdam & Utrecht

  • Individuelle Anreise nach Rotterdam
  • Besuch der Denkfabrik Soigneur B.V. (Rotterdam)
  • Besuch bei VanMoof B.V. (Amsterdam)
  • Besuch des Urban Cycling Institutes (Amsterdam)
  • Besuch bei Swapfiets B.V. (Amsterdam)
  • Besuch der Dutch Cycling Embassy (Utrecht)
  • Besuch der Messe BIKEMOTION (Utrecht)
     
  • Erfahrungsaustausch innerhalb der Reisegruppe und mit niederländischen Kontakten
  • Vorträge von erfahrenen Wissensträgern und Pionieren
  • virtuelles Vorbereitungstreffen
    Kennenlernen / Briefing / individuelle Zielsetzung

 

Die Agenda ist als Entwurf anzusehen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 100€ zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer pro Unternehmen.
Kosten für An- und Abreise, Übernachtung und Verpflegung können nicht übernommen werden.

Die Reise findet nur bei ausreichender Teilnehmerzahl und vorbehaltlich der geltenden Reisebestimmungen sowie der Mittelfreigabe statt.

 

Jetzt Interesse anmelden