IOSax.hub Smart City Barcelona

Funding / Partners / Sales / Customers / Market research

 

Sie sind ein sächsisches Unternehmen mit Lösungen für die smarte Stadt der Zukunft? Benötigen Sie Kapital und Zugang zu Kunden in Spanien und Lateinamerika?
Dann sichern Sie sich einen von nur fünf Plätzen und arbeiten Sie zwei Wochen im IOSax.hub in Barcelona!

 

18.-29. November 2019 / Barcelona

  • Arbeitsplatz im Co-Working Space *
  • Besuch des Smart City Expo World Congress (19.-22. November 2019) *
  • Besichtigung von Smart City-Vorzeigeprojekten *
  • Zugang zu Investoren und Vertriebspartnern durch die Auslandshandelskammer Spanien *
  • Pitch auf einer Abendveranstaltung **
  • Erfahrungsaustausch mit internationalen Start-ups vor Ort
  • gemeinsame Unterbringung der Reisegruppe (optional)

  • Unterstützung durch lateinamerikanische BWL-Studenten der Universität Leipzig *
  • Vorbereitungstreffen in Sachsen
    Kennenlernen / individuelle Zielsetzung / Vorstellung des spanischen Markts / Pitch-Training *

 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 100€ pro Unternehmen. In diesem Beitrag sind die mit * gekennzeichneten Leistungen enthalten. Kosten für An- und Abreise, Übernachtung und Verpflegung können nicht übernommen werden.
** Für Ihren Vortrag erhalten Sie ein Honorar.

 

DAS HUB IST AUSGEBUCHT. ALLE PLÄTZE SIND VERGEBEN.

Der IOSax.hub wurde in Zusammenarbeit mit dem SEPT-Programm der Universität Leipzig entwickelt. Er basiert konzeptionell auf dem DC-HUB. Internationale Studenten von SEPT unterstützen die Teilnehmer bei Bedarf bei Übersetzungen und als Ansprechpartner vor, während und nach dem IOSax.hub.

© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Projektleiter
Julius Schellmann 0351-2138-171
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Projektleiter
Ronny Krönert 0351-2138-172

Social Media