IOSAX UNTERSTÜTZT SIE BEIM EXPORTEINSTIEG

Wir bieten Ihnen:

  • Marktinformationen speziell für Ihre Branche
  • Kontakte zu potentiellen Kooperationspartnern und Kunden
  • Beratung zu Fördermitteln für den Exporteinstieg
  • Hilfe beim Vertrieb und der Abwicklung des Exports
     
     

     

      
     

PHASE 3 - EINSTEIGEN

Passende und verlässliche Kontakte zu Partnern und Kunden sind entscheidend für den Erfolg im Ausland - egal ob Sie in Kooperation mit anderen deutschen Unternehmen im Ausland aktiv werden, Ihre Produkte vor Ort über Partner vertreiben möchten oder Investoren suchen. Sprechen Sie die Exportscouts an, um gemeinsam die richtigen Geschäftspartner im In- und Ausland zu finden.

Zum Einstieg in Auslandsmärkte sind Messen ein wirkungsvolles Instrument. Hier können Sie Ihr Produkt präsentieren, mit Kunden ins Gespräch kommen und einen persönlichen Eindruck vom Land und Markt bekommen. Gemeinsam mit anderen sächsischen Unternehmen können Sie auf Gemeinschaftsständen die wichtigsten Messen Ihrer Branche zu günstigen Konditionen besuchen. Als Aussteller können Sie hierfür SAB-Fördermittel erhalten.

Unternehmer- und Delegationsreisen ins Ausland - sowohl von sächsischen Kammern als auch der WFS - bieten Ihnen die Möglichkeit, Geschäftspartner und Kunden im Zielmarkt kennenzulernen. Gleichzeitig bringt die WFS ausländische Geschäftspartner direkt in Ihr Unternehmen. So können Sie Ihr Produkt und Unternehmen potentiellen Kunden und Kooperationspartnern vorstellen – und das ganz ohne Reiseaufwand.

Die Markteinstiegsangebote der WFS enthalten ein Bündel an wichtigen Leistungen für den Einstieg, zugeschnitten auf einen Zielmarkt. Auch zu diesen zeitlich begrenzten Paketangeboten informieren Sie die Exportscouts.

 

Haben Sie Aufträge im Auslandsmarkt akquiriert? Dann ist der Exporteinstieg geschafft und es geht in die Praxis.

UNTERSTÜTZUNG AUCH NACH DEM ERFOLGREICHEN EINSTIEG

Auch wenn Sie bereits erfolgreich in den Außenhandel eingestiegen sind, bieten Ihnen die Exportscouts der sächsischen Kammern vielfältige Unterstützung. Alle Fragen zur Ausfuhr von Waren und Dienstleistungen wie zum Beispiel zum Zollrecht, zur Entsendung von Mitarbeitern oder Logistik können Sie im persönlichen Gespräch oder in Seminaren klären.

Ziel dieser Angebote ist es, Ihre bestehenden Geschäfte im Ausland nachhaltig zu sichern und auszubauen.

© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Industrie- und Handelskammer Chemnitz

Exportscout
Nikola Loske 0371-6900-1245
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Industrie- und Handelskammer Dresden

Exportscout
Stefan Lindner 0351-2802-182
© IHK Leipzig

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig

Exportscout
Matthias Feige 0341-1267-1324
© Handwerkskammer Chemnitz

Handwerkskammer Chemnitz

Exportscout
Andrea D´Alessandro 0371-5364-203
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Handwerkskammer Dresden

Exportscout
Katja Schleicher 0351-4640-943
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Handwerkskammer zu Leipzig

Exportscout
Antje Barthauer 0341-2188-304
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Projektleiter
Julius Schellmann 0351-2138-171
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Projektleiter
Ronny Krönert 0351-2138-172

Social Media