IOSax.digital-Webinar "Steuersystem in den USA - die Start-up-Perspektive"

 

16. April 2021 / 15:00-16:30 Uhr

Das Steuersystem der USA unterscheidet sich in manchen Punkten grundlegend von dem Deutschlands. So sind zum Beispiel die Zuständigkeiten, Steuersätze und Sanktionen anders geregelt als hierzulande. Beim Einstieg in den US-amerikanischen Markt sollten sich Unternehmen also gut über die Vorschriften informieren, um empfindliche Strafen zu vermeiden.

Nicolai Decker von der New Yorker Steuerkanzlei Rödl Langford de Kock LP stellt in diesem Webinar das Steuersystem aus der Perspektive eines deutschen Start-ups vor.

 

Jetzt anmelden

IOSax.digital-Webinar „Kunden und Lieferanten finden auf LinkedIn"


 

28. April 2021 / 15:15-16:45 Uhr

Die Unternehmerplattform LinkedIn ist für viele Unternehmer zum unverzichtbaren Werkzeug für Kontaktaufbau und -pflege geworden. Gerade internationale Kunden und Lieferanten lassen sich mit LinkedIn zielgerichtet ansprechen.

Thomy Roecklin von Distart bietet Ihnen in diesem Webinar eine Einführung in die Plattform und zieht den Vergleich zu Konkurrenten wie XING. Sie erfahren, wie Sie LinkedIn zur Markterschließung einsetzen können, indem Sie Werbung schalten und Ihre Zielgruppe mit relevanten Inhalten an sich binden. Eine Besonderheit bietet LinkedIn mit dem Sales Navigator. Nicht zuletzt wird auch das Identifizieren und Auswerten von Kennzahlen behandelt.

Please note that this webinar will be translated live into English.

 

Jetzt anmelden

Digitaler Workshop „Internationale Mitarbeiter gewinnen - Attraktive Arbeitgebermarke"

 

29. April 2021 / 16:30-17:30 Uhr

Um Top-Talente zu gewinnen, zu motivieren und zu binden, braucht es eine nachhaltige Employer Branding-Strategie. Dabei geht es darum, eine attraktive Arbeitgebermarke aufzubauen, die sich von der Konkurrenz abhebt. Unternehmen mit starker Arbeitgebermarke erhalten mehr Bewerbungen und haben einen besseren Zugang zu hochqualifizierten Kandidaten.

In diesem Workshop gibt intap Einblicke in den Employer Branding-Prozess, die Entwicklung der eigenen Employer Value Proposition (EVP) und die wichtigsten Kommunikationskanäle.
 

Jetzt anmelden

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Vorschaubild

Video

    WARUM IOSAX?

    Sachsen ist Exportland. Allein 2019 wurden Waren im Wert von über 40 Milliarden Euro von hier aus in alle Welt ausgeführt. Gleichzeitig sind aber nur rund 8% der heimischen Unternehmen exportaktiv (Stand 2016). Hier setzt die Internationalisierungsoffensive (IOSax) an. Wir unterstützen Sie bei den ersten Schritten ins Auslandsgeschäft und knüpfen mit Ihnen Kontakte zu potentiellen Kunden und Partnern.

Phase 1: Prüfen

Verfügt mein Unternehmen über die nötigen Ressourcen und Kompetenzen für das Auslandsgeschäft?

Welche Auslandsmärkte kommen für mein Produkt oder meine Leistung in Betracht?

ONLINE-SELBSTTEST

Phase 2: Vorbereiten

Muss ich mein Produkt oder meine Leistung an den neuen Markt anpassen?

Kann ich mit in- und ausländischen Partnern zusammenarbeiten?

Wer betreut intern das Auslandsgeschäft?

ANGEBOTE

Phase 3: Einsteigen

Wie treffe ich Kunden und Geschäftspartner im Zielmarkt?

Wie kann ich den zeitlichen und finanziellen Aufwand begrenzen?

ANGEBOTE

Außenwirtschaftsberater der sächsischen Kammern - sogenannte Exportscouts - beraten Sie gern zu Fragen rund um die Internationalisierung.

Je nach Sitz Ihres Unternehmens nehmen Sie bitte Kontakt zu dem Exportscout in Ihrem Kammerbezirk auf.

© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Industrie- und Handelskammer Chemnitz

Exportscout
Nikola Loske 0371-6900-1245
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Industrie- und Handelskammer Dresden

Exportscout
Stefan Lindner 0351-2802-182
© IHK Leipzig

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig

Exportscout
Matthias Feige 0341-1267-1324
© Handwerkskammer Chemnitz

Handwerkskammer Chemnitz

Exportscout
Andrea D´Alessandro 0371-5364-203
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Handwerkskammer Dresden

Exportscout
Katja Schleicher 0351-4640-943
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Handwerkskammer zu Leipzig

Exportscout
Antje Barthauer 0341-2188-304
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Projektleiter
Julius Schellmann 0351-2138-171
© Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Projektleiter
Ronny Krönert 0351-2138-172

Social Media