AUSLANDSMÄRKTE DIGITAL ERSCHLIESSEN

Digitale Vertriebswege sind häufig der kürzeste Weg auf Auslandsmärkte. Sie vebinden B2B- und B2C-Kunden direkt mit dem Anbieter.

Auch für Sachsens Wirtschaft ist der "Online-Export" ein wichtiger Faktor. 2017 verkauften sächsische Unternehmen alleine über Amazon fünf Millionen Produkte im Wert von 150 Millionen Euro ins Ausland - Tendenz steigend. Gleiches gilt für andere - zum Teil sehr spezialisierte - Online-Marktplätze, auf denen sächsische Waren gehandelt werden.

ServFaces GmbH gewinnt die Online Marketing Challenge 2018

9 Teams - 1 Ziel - 1 Gewinner.

Nach drei Monaten des Wettstreits wurde am 27. August 2018 der Gewinner der Online Marketing Challenge 2018 gekürt.

Gewonnen hat die ServFaces GmbH aus Dresden. Das Team bildeten Geschäftsführer Oliver Hartenstein und die beiden BWL-Studenten Jhon Ramirez aus Kolumbien und Madina Rasulzade aus Tadschikistan. Sie überzeugten die Jury mit ihrer effektiven und kreativen Kampagne für den britischen Markt.

Online Marketing Challenge 2019 - Jetzt bewerben!

Mit der Online Marketing Challenge internationalisieren Sie Ihr Unternehmen gleich zweifach. Sie stärken den digitalen Vertrieb ins Ausland und lernen gleichzeitig internationale Arbeitskräfte kennen.

Auch 2019 rufen IOSax und das SEPT-Programm der Universität Leipzig eine Online Marketing Challenge aus. Die Teilnahme ist begrenzt und - bis auf das Werbebudget von 500€ - kostenlos.

So funktioniert's:

  • Sächsische Unternehmen arbeiten gemeinsam mit internationalen Studenten eine Online Marketing-Strategie für Auslandsmärkte aus.
  • Die anschließende Kampagne zielt darauf ab, neue Kunden zu gewinnen.
  • Das Team mit den besten Resultaten gewinnt.

JETZT FÜR 2019 BEWERBEN

Social Media